Zum Inhalt springenZur Suche springen

Bachelor-Doppelstudium "Mathematik und Informatik"

In der Vergangenheit konnten besonders ambitionierte Studierende aufgrund der curricularen Überlappungen die Fächer Mathematik und Informatik gleichzeitig studieren und so zwei vollwertige Bachelor-Abschlüsse innerhalb von 7 Semestern erwerben.

  • Die Einschreibung zum ersten Semester sollte nur in den Studiengang Mathematik erfolgen und erst im zweiten Semester zusätzlich in das Fach Informatik.
  • Die einzelnen Veranstaltungen / Prüfungen werden zu den Regeln der jeweiligen Fächer absolviert und gegenseitig anerkannt.
  • Für die zwei erforderlichen Bachelor-Arbeiten sind Betreuer aus dem jeweiligen Fach vorgesehen.

Die entsprechenden Studienverlaufspläne sind jedoch ab dem Wintersemester 2021/22 aufgrund der Umstellungen im Fach Informatik obsolet geworden.
Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit, in eigener Planung mehrere Studiengänge parallel zu absolvieren.

Hier finden Sie alle notwendigen Informationen, die das Bachelor-Studium "Mathematik und Anwendungsgebiete" betreffen. 

Bitte informieren Sie sich auch auf den entsprechenden Seiten des Faches Informatik.

Verantwortlichkeit: