Zum Inhalt springenZur Suche springen
Foto von
Prof. Dr. Peter Kern
Mathematisches Institut der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
Gebäude: 25.13
Etage/Raum: 01.39
40225 Düsseldorf
+49 211 81-10415

Forschungsinteressen

  • Grenzwertsätze
  • Stochastische Prozesse
  • Selbstähnlichkeit
  • Operator selbstähnliche und semi-selbstähnliche Prozesse
  • Grenzwertsätze für stochastische Prozesse
  • Irrfahrten in stetiger Zeit
  • Markoffsche Prozessbrücken

Publikationen

Eine vollständige Liste mit Prof. Dr. Kerns Publikationen.

Drittmittelprojekte

  • "Digitale Materialien in der Stochastik-Lehre für Präsenzveranstaltungen und Selbststudium.nrw"

(Projekt im Rahmen der Förderlinie „OERContent.nrw“, 10/2020 - 09/2022, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW)

Gemeinsam mit Stochastikern aus Bochum und Siegen und unter HHU-seitiger Leitung durch Prof. Axel Bücher und Prof. Peter Kern werden beispielsweise Online-Aufgaben für den Einsatz in verbreiteten Lehrplattformen wie Ilias und Moodle entwickelt. Zusätzlich sollen mit Videotutorials und interaktiven Anwendungen komplexe stochastische Sachverhalte anschaulich aufgearbeitet werden. Zur Zielgruppe gehören nicht nur Studierende der Mathematik, sondern auch der Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Weitere Details zur Förderlinie „OERContent.nrw“ (Open Education Ressources) auf der Website des MKW.

  • „Dimension multivariater selbstähnlicher Prozesse“
    DFG Sachbeihilfe, 2013 - 2016
  • „Dilatively stable processes“
    DAAD-MÖB Kooperationsprojekt mit Wissenschaftlern aus Szeged und Debrecen (PPP Ungarn), 2014 - 2015

Lehre

Details zu den Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls unter Lehrveranstaltungen.

Verantwortlichkeit: